Aufstehen gegen Rassismus!

s c r o l l e n

fbpostracism

Geflüchtete sind keine „Ströme“, keine „Lawinen“ oder gar „Horden“.
Es sind Menschen.

Einige scheinen diese Menschen jedoch als minderwertig zu betrachten.
Es gibt leider genug Negativbeispiele von dem berühmten „Ich bin ja kein Nazi, aber…“, Höcke-Theorien, PEGIDA-Rednern und grölenden „Mitläufern“, bis hin zu schändlichen fremdenfeindlichen und rassistischen Straftaten.

Mit Falschinformationen, Angst, Neid und Hass wird der Rassismus gefördert und auch mit der AfD weiter in die Gesellschaft getragen. Eine Renaissance des völkischen Nationalismus.
Und genau das dürfen wir niemals und nirgendwo dulden!

Es muss verstärkt eine Aufklärung darüber stattfinden, was Nationalismus und Rassismus überhaupt ist und welche unmenschlichen Folgen dies mit sich bringt. Von Seiten der AfD ist Aufklärung aber eindeutig nicht zu erwarten. Es werden rechtsextreme Straftaten, deren Hass und Gewalt sich gegen Menschen richtet und bis zum Tod alles in Kauf nimmt, munter relativiert und kleingeredet, obwohl darin die wahre Gefahr unserer Gesellschaft liegt.

Es muss eine breitaufgestellte Allianz gegen Rechtspopulist*innen und Rechtsextremist*innen geben!
Aufstehen gegen Rassismus!

Deshalb unterstützt bitte diesen organisationsübergreifenden Aufruf:
http://www.aufstehen-gegen-rassismus.de

agr-facebook-cover

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest