Equal Pay Day

s c r o l l e n

equalpaydayjusos2

 

Keine und auch keiner(!) darf damit einverstanden sein, dass es bei gleicher beruflichen Tätigkeit und oft gar besseren Qualifikationen und Engagement von vielen Frauen* am Arbeitsplatz trotzdem noch eine derartige „Kultur“ vom ungleichen Bezahlen gibt, was alleine durch das unterschiedliche Geschlecht begründet ist.
Das ist diskriminierend und nicht hinnehmbar!

Der Equal Pay Day hat vor allem eine Funktion. Aufmerksam machen und sensibilisieren für diese immer noch vorhandene Ungleichheit zwischen Mann* und Frau*. Einmal im Jahr verstärkt darüber zu reden ist richtig und besser als es nicht zu tun, aber wozu wenn diese Zustände trotzdem immer weiter so bestehen bleiben?

Es müssen auf politischer Seite deutliche und ernstgemeinte Taten folgen, damit man eben nicht mehr über diese Ungleichheiten in der Arbeitswelt sprechen muss. Bei allem Engagement und freiwilligen Bekundungen, die Wirtschaft alleine scheint diesen sozialen Missstand nicht bewältigen zu können. Hier ist der Rechtsstaat gefragt. Und erst recht die SPD!

http://www.jusos.de/aktuell/equal-pay-day-immer-noch-verdienen-frauen-21-weniger-als-maenner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest